Über uns:

Wir haben uns 2020 für ein gemeinsames Projekt gefunden und dabei so  viel Spaß gehabt, so dass wir jetzt gemeinsam durchstarten. Dabei wollen wir nicht nur in einem Genre bleiben, sondern haben uns ein breites Repertoire aus den Bereichen Country- , Linedance-, Oldies und Partymusik erarbeitet. Dieses wird ständig erweitert und wir freuen uns riesig darauf mit euch gemeinsam zu feiern und das Tanzbein schwingen zu lassen.

Zu finden sind wir auch bei Facebook.

Das sind wir:

Marcel:

Ich kam in meiner frühen Kindheit zur Musik. Ich musizierte in einem Schalmeienorchester, im Fanfarenzug und später dann im Blasorchester des "Energiekombinats Halle". Dort lernte ich Schlagzeug und Trompete zu spielen und konnte dadurch viel Bühnenerfahrung sammeln. Akustikgitarre lernte ich erst sehr spät autodidaktisch und sang dann unter Freunden am Lagerfeuer. Ich liebe die traditionellen Countrysongs und Oldies. Seit 2002 bin ich auch Mitglied der Country Road Boys -  einer Countrycoverband. Des Weiteren habe ich Erfahrung als DJ (1992-2007), von 1998 - 2006 auch als Country - DJ und war von 2000 - 2004 Linedance Übungsleiter. Seit 2008 spiele ich einige Parts auf der E-Gitarre und bin seit 2009 wieder als Country-DJ unterwegs. Von 2009 bis 2011 war ich Choreograph der Pittitzer Country Liners und studierte mit ihnen für ca. 12 Auftritte 4 verschiedene Choreo's ein. Seit 2011 bin ich wieder in Halle und als Übungsleiter in der Ottostraße mit ca. 30 Linedance-Begeisterten tätig.

Karo:

Musik hat mich schon mein Leben lang begleitet. Mit 5 Jahren habe ich zum ersten Mal in einer Musikschule Gesangsunterricht gehabt. Mit 7 Jahren lernte ich klassische Gitarre, bis ich dann mit 16 Jahren in E-Gitarre unterrichtet wurde. Hängen geblieben bin ich aber bei der Akustikgitarre. Gesungen habe ich ab der 9. Klasse zunächst im Schulchor, war nach der Schulzeit in verschiedenen Chören unterwegs und habe auch in verschiedenen Orchesterprojekten mitgesungen. Derweilen hatte ich Gesangsunterricht bis 2011 genommen. 2008 habe ich dann den Linedance für mich entdeckt. Ich tanze seitdem regelmäßig und habe so meine Liebe für diese Musikrichtung gefunden. Als ich Marcel dann für ein Geburtstagsprojekt kennengelernt habe, nehme ich nun seit 2020 wieder Gesangsunterricht im Pop/Country-Bereich.